OHRAKUPUNKTUR nach dem NADA Protokoll

Viele Menschen, insbesondere Menschen die ein Trauma erlebt haben, leiden unter lang anhaltenden Spannungszuständen, Unruhe oder Angst. Für sie kann die Ohrakupunktur nach dem NADA Protokoll große Entlastung bringen, ohne Nebenwirkungen zu produzieren. NADA  ist langjährig erprobt und bewährt, z.B. in der Arbeit mit Traumafolgestörungen, psychischen Erkrankungen wie Angststörungen, Depressionen, Borderline und im Entzug Drogenabhängiger. In vielen Klinken gehört NADA heute zum Standartprogramm.

 

Typische Wirkungen können sein:

- Minderung von Angst

- Minderung von Unruhe

- entspannend und lösend

- köperliches Wohlgefühl

- seelische und körperliche Stabilisierung

- verbesserte Konzentration

- leichtere Bewältigung von Stress

- schmerzlindernd

- Regulation des Schlafes

 

Es werden 5 Punkte in jedem Ohr genadelt. Alternativ können kleine Magnetkügelchen mit einem Pflaster aufgeklebt werden.

                                                                                                                                                                                             mehr Info 

Ich setze die Ohrakupunktur begleitend in meiner Therapie ein. Bitte sprechen Sie mich an.

Vorraussetzung ist die Delegation durch einen Arzt.