MBSR

Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion

„Ich möchte mich gern entspannen.“ „Ich würde gern aus dem ewigen Gedankenkarussell in meinem Kopf aussteigen.“ „Wie kann ich trotz meiner Schmerzen lernen, wieder Freude am Leben zu haben?“ Das wünschen sich viele Menschen.

 

MBSR bietet einen Übungsweg zur Stressreduktion an, der über das Kennenlernen des „Ich“ geht.  MBSR stellt einen Rahmen, innere Haltungen und Werkzeuge zur Verfügung um dieses „Ich“ und das, was darin geschieht auf eine einfache, stille und freundliche Weise kennen zu lernen. So können wir beobachten, wie dieser Stress immer wieder zustande kommt. Wir lernen achtsam, wach und freundlich zu beobachten, was in uns vorgeht und wie wir unser Leben führen. Was wir da zu sehen bekommen, ist nicht immer nur nett. Linda Lehrhaupt (Institut für Achtsamkeit) hat das treffend gesagt: Wenn du achtsamer wirst, habe ich eine gute Nachricht und eine schlechte Nachricht für dich: die Gute ist: Du bekommst mehr mit. Die Schlechte ist: Du bekommst mehr mit. Aber dieses „Mitbekommen“ bringt uns erst in die Lage, unser Leben so zu gestalten, dass wir innerlich friedlicher, entspannter und ausgeglichener leben können. Erst wenn ich „mitbekomme“, kann ich entscheiden. Das können am Ende sehr einfache Dinge sein. Am Morgen auf dem Balkon eine Tasse Tee trinken und die Ruhe genießen. Oder nach der Arbeit eine kleine Runde achtsames Yoga. Etwas früher nach Hause und mit den Kindern Eis essen gehen. Im Auto das Radio ausstellen und wieder etwas mehr bei mir ankommen. Das Glück der einfachen, kleinen Dinge kann mehr Raum im inneren und äußeren Leben einnehmen.

 

Der 8 Wochen Kurs gibt Gelegenheit mit diesem „sich freundlich und wach betrachten“ anzufangen.

Er führt in verschiedene Meditationstechniken, Körperübungen und Reflexionen ein, die dieses achtsame, freundliche Betrachten unterstützen und Raum geben für das Kennenlernen des „Ich“. 

 

Wir üben gemeinsam während der 2,5 stündigen Treffen und unter der Woche allein zu Hause. Wir tauschen uns über unsere Erfahrungen aus, über unsere Erfolge und unser Scheitern. Gegen Ende des 8 Wochen Kurses verbringen wir einen gemeinsamen Tag und vertiefen noch einmal alle Übungen. 

mehr Info

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 350,- Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen davon im Rahmen des Präventionsprogrammes zwischen 70,- und 80,- Euro. Bitte fragen Sie bei Ihrer Kasse nach. Ich führe mit allen TeilnehmerInnen ein telefonisches Vor- und Nachgespräch.

 

Unterlagen zur Anmeldung

Termine 2019

 - MBSR im Januar 2019 -

Montags, vom 7.1.2019 bis zum 25.2.2019 (alle Termine im PDF)

jeweils 18.30 – 21.00 Uhr

Achtsamkeitstag: Samstag, 16.2.2019 von 10 – 17 Uhr.

 

Download
MBSR Januar 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

 - MBSR im März 2019 -

Montags, vom 4.3.2019 bis zum 29.4.2019 (alle Termine im PDF)

jeweils 18.30 – 21.00 Uhr

Achtsamkeitstag: Samstag, 13.4.2019 von 10 – 17 Uhr.

 

Download
MBSR März 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

 - MBSR im Oktober 2019 -

Montags, vom 21.10.2019 bis zum 9.12.2019 (alle Termine im PDF)

jeweils 18.30 – 21.00 Uhr

Achtsamkeitstag: Samstag, 30.11.2019 von 10 – 17 Uhr.

 

Download
MBSR Oktober 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB